Juhu, ein Wackelzahn!

Ab 3 Jahre | 5 Min. | Sandra-Michelle Strausz

Darum geht's

Juhu, ein Wackelzahn!”, denkt sich Lucy mittlerweile, wenn es darum geht, wieder mal einen Milchzahn zu verlieren. Doch das war nicht immer so. Bei ihrem ersten Wackelzahn verlief alles ganz anders.

Es handelt sich um eine interaktive Kurzgeschichte. Am besten h├Ąltst du schon einmal Papier und Stifte bereit, denn hier ist die Kreativit├Ąt der Zuh├Ârer gefragt.

Hast du schon ein kostenloses Konto?

Zugriff auf H├Ârgeschichten, Gewinnspiele & mehr!

Ein mysteri├Âser Besuch | Seite 1/4

Lucy wachte eines Morgens mit einem seltsamen Kribbeln in ihrem Mund auf. Als sie in den Spiegel schaute, bemerkte sie, dass einer ihrer Schneidez├Ąhne anfing zu wackeln.┬áDas ist aufregend!, dachte Lucy und l├Ąchelte stolz in den Spiegel. Doch bevor sie etwas unternehmen konnte, h├Ârte sie ein leises Klopfen an ihrer T├╝r.

Du bist dran: Wer glaubst du, versteckt sich hinter der Tür? 

Sie ├Âffnete die T├╝r und konnte ihren Augen kaum trauen. Vor ihr standen drei winzige Zahnfeen in bunten Kleidern: Luna, Flora und Tim.┬áWir sind die┬áWackelzahnbande!, riefen sie im Chor.┬áWir sind gekommen, um deinen Wackelzahn zu feiern und dir eine besondere Aufgabe zu geben.

Du bist dran: Was k├Ânnte die besondere Aufgabe sein? Hast du eine Idee?

Das geheime Abenteuer | Seite 2/4

Lucy war begeistert von dem unerwarteten Besuch der Zahnfeen. Sie folgte ihnen in den Garten, wo ein rissiger Baum┬ástand.┬áDer war so┬ágro├č,┬áer wirkte schon fast magisch.

Du bist dran: Wenn du deine Augen zumachst und an die Natur denkst, was siehst du? Gibt es etwas, dass dich an der Natur besonders beeindruckt? Nimm dir ein Blatt und Stifte und male das Bild der Natur aus deiner Fantasie.

Klettere auf den Baum, flüsterte Luna, eine der Zahnfeen. Und wir werden dich zu einem aufregenden Abenteuer führen.

Mit zitternden Beinen kletterte Lucy den Baum hoch und fand sich pl├Âtzlich in einer zauberhaften Welt wieder. Hier treffen Lucy und die Zahnfeen auf┬áMausi, ein kleines Kuscheltier. Doch auch bei Mausi stimmte etwas nicht. Sie hatte ebenfalls ihren Zahn verloren. Schnell entschlossen alle, gemeinsam ein Team zu bilden, um Mausis┬áZahn zu finden und ihn zur├╝ckzubringen. Denn der Zahn des Kuscheltiers war schlie├člich kein Milchzahn.

Du bist dran: Kennst du den Unterschied zwischen einem Milchzahn und einem Zahn des bleibenden Gebisses?

Die Zahnspuren | Seite 3/4

Die Wackelzahnbande und Lucy folgten den Hinweisen und entdeckten winzige Zahnspuren, die sie durch einen geheimnisvollen Wald führten. Sie begegneten sprechenden Tieren und meisterten mutig verschiedene Herausforderungen. Mit jedem Schritt wurden sie zu echten Helden.

Du bist dran: Wer ist f├╝r dich ein wahrer Held?

Nach einiger Zeit erreichten sie eine funkelnde H├Âhle, in der etwas glitzerte.

Du bist dran: Kannst du das Glitzern sehen? Nein? Dann schlie├če fest deine Augen und konzentriere dich. Wie sieht die H├Âhle aus, wo versteckt sich das Gefunkel? Beschreibe es!

Sie gingen immer n├Ąher an das Glitzern heran. Kurz davor erkannten sie, was dort in der Dunkelheit aufblitzte. Es war der verlorene Zahn. Mausi war ├╝bergl├╝cklich und bedankte sich bei Lucy und den Zahnfeen. Es war ein magischer Moment, den Lucy nie vergessen w├╝rde.

Das Ende eines Abenteuers und der Beginn neuer Freundschaften | Seite 4/4

Zur├╝ck im Garten der Zahnfeen verabschiedeten sich Lucy und┬áMausi┬ámit einer herzlichen Umarmung. Die Zahnfeen erkl├Ąrten Lucy, dass sie nun Teil der┬áWackelzahnbande┬áwar und noch viele neue Abenteuer bevorst├╝nden.

Nach diesem Abenteuer konnte Lucy so schnell nichts mehr Angst machen. Im Gegenteil, denn Lucy kehrte, stolz auf ihren verlorenen Zahn und die Freundschaften, die sie geschlossen hatte, nach Hause zur├╝ck. Von jetzt an w├╝rde sie jedes Wackeln ihrer Z├Ąhne mit Vorfreude begr├╝├čen, denn sie wusste, dass die Wackelzahnbande┬áda war und sich schon auf sie freute.

Du bist dran: Wie w├╝rdest du dir die Wackelzahnbande vorstellen?┬áLuna kannst du bereits auf dem Bild der Geschichte sehen.┬áNun┬ágestalte┬áeinen ihrer Freunde. Wie k├Ânnte Tim oder Flora aussehen?

Papierflieger mit drei Sternen

Zwergenstarke News

Die aktuellsten Neuigkeiten bei Zwergenstark - neue Kinderb├╝cher, AutorInnen & vieles mehr

Erfahre mehr ├╝ber Sandra-Michelle

Kinderbuchautorin: Sandra-Michelle Strausz

Lust auf mehr Lesespa├č?

├ľffne Tore zu fantasievollen Welten und entdecke unsere zwergenstarken Kinderb├╝cher f├╝r verschiedene Altersgruppen!

Ein Stapel aus bunten B├╝chern
Ein Stapel aus bunten B├╝chern

Rezensionen zu dieser Geschichte

Leserbewertungen

0,0
0,0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Teile deine Meinung zu der Kindergeschichte

Zwergenstark
Mitglied werden

Unsere Kinderb├╝cher

Rundes gr├╝nes Icon mit einem Buch, aus dem Sterne und Planeten fliegen