Astrid Lindgren Zitate

Die 5 sch├Ânsten Zitate von Astrid Lindgren

1. Zitat

„Warte nicht darauf, dass die Menschen dich anl├Ącheln.
Zeige ihnen, wie es geht!“

Astrid Lindgren Zitat ├╝ber

Dieses Zitat von Astrid Lindgren ist ein ganz Besonderes. Es zeigt auf, wie bedeutsam es ist, optimistisch durch die Welt zu gehen. Ganz nach dem Motto ÔÇťLachen ist ansteckendÔÇŁ kann Frieden und Freundschaft verbreitet werden.

Astrid Lindgren Zitat ├╝ber
Astrid Lindgren Zitat ├╝ber

2. Zitat

„Wie die Welt von morgen aussehen wird, h├Ąngt in gro├čem Ma├č von der Einbildungskraft jener ab, die gerade jetzt lesen lernen.“

Astrid Lindgren Zitat ├╝ber

Ein sch├Ânes Zitat, das Elemente wie Bildung von Kindern und die Bedeutung der jungen Generationen beinhaltet. Astrid Lindgren zeigt auf,
wie wichtig lesen ist, um kreativ zu werden und Gro├čes zu bewirken.

3. Zitat

„Alles was an Gro├čem in der Welt geschah, vollzog sich zuerst in der Phantasie des Menschen.“

Astrid Lindgren Zitat ├╝ber

Ein Zitat voller Hoffnung, das zur Sprache bringt, wie wichtig Vorstellungskraft und Kreativit├Ąt sind. Es zeigt au├čerdem, dass alles mal klein anf├Ąngt und schon der erste Schritt ein sehr wichtiger ist, um etwas Gro├čes zu erreichen.

Astrid Lindgren Zitat ├╝ber
Astrid Lindgren Zitat ├╝ber

4. Zitat

„Wenn die einen finden, dass man gro├č ist, und andere, dass man klein ist, so ist man vielleicht gerade richtig.“

Astrid Lindgren Zitat ├╝ber

Astrid Lindgren spricht bei diesem Zitat an, dass alles eine Frage der Perspektive ist und man so wie man ist, genau richtig ist. Jeder Mensch hat seine Einzigartigkeiten, die bedeutend sind und sich erg├Ąnzen.

5. Zitat

„Alle Menschen sollten ihre Kindheit von Anfang bis Ende mit sich tragen.“

Astrid Lindgren Zitat ├╝ber

Die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren beschreibt hier vermutlich die sorgenfreie, verspielte und vertr├Ąumte Sicht von Kindern auf das Leben. Das sollte man als Erwachsener nicht verlernen und weiterhin Spa├č und Freude erleben.

Astrid Lindgren Zitat ├╝ber

├ťber Astrid Lindgren und was sie besonders macht

  • Astrid Lindgrens wunderbare Kinderb├╝cher haben Kinder auf der ganzen Welt verzaubert. Millionenfach wurden ihre zeitlosen Werke in vielen L├Ąndern gelesen.
  • Urspr├╝nglich wollte sie keine Schriftstellerin werden. Dennoch hat sie f├╝r ihr Kind die allbekannte Pippi Langstrumpf zum Leben erweckt. Das Manuskript dieser Geschichte reichte sie bei einem Verlag ein und landete bei dem zweiten Versuch einen Erfolg.
  • Mit ihrer Art und Weise zeigte sie, wie wichtig Kinder und die Kindheit sind. Mit 80 Jahren ist sie mit einer Freundin um die Wette auf einen Baum geklettert und zeigte, dass sie im Inneren immer noch die Kindheit in sich trug.
  • Sie hielt in ihrem Leben eine beachtliche Anzahl an Freundschaften aufrecht und f├╝hrte unter anderem mit einer Leserin eine Brieffreundschaft, die insgesamt 31 Jahre anhielt.
  • Astrid Lindgren setzte sich politisch f├╝r Kinder- und Tierrechte ein sowie f├╝r eine gewaltfreie Erziehung von Kindern.

Dir hat dieser Beitrag gefallen?

Weitere interessante Inhalte findest du
auf dem Elternblog von Zwergenstark!

Beitragsbild Elternblog

Abonniere den Instagram-Kanal
f├╝r noch mehr kreativen Content!

Instagram Kanal von Zwergenstark
Jetzt mit Freunden teilen:
Cookie Consent mit Real Cookie Banner