Der Waldspaziergang

Eine entspannende Fantasiereise

Mit der Zeit wird der Bach StĂŒck fĂŒr StĂŒck breiter und als du deinen Blick hebst, erkennst du eine Lichtung vor dir. In dessen Mitte befindet sich ein kleiner See. Viele BĂ€che fließen als kleine WasserfĂ€lle in den See und erzeugen einen wunderbaren Klang.“

Nach Alter: Ab 5 Jahren

Nach Lesedauer: Ca. 4 Minuten

Idyllischer Wald mit Baum, Sonnenstrahlen, Wiese, BrĂŒcke und einem kleinen Bach
Der Waldspaziergang

Heute möchte ich dich auf eine kleine Reise mitnehmen. Eine Reise in deine eigene Fantasie. Setze oder lege dich hin, schließe deine Augenlieder und entspanne dich.

Lege deine HandflĂ€chen auf deine Oberschenkel und lasse jede Anspannung durch deine Fingerspitzen aus dir herausfließen. Deine FĂŒĂŸe stehen oder liegen locker auf dem Boden, sodass auf deinen Beinen kein Druck mehr lastet. Deine Schultern lĂ€sst du ganz entspannt hĂ€ngen. Halte deinen Kopf in einer fĂŒr dich entspannten Position.

Tief atmest du ein und ruhig atmest du wieder aus. Tief ein
 Ruhig aus


Deine Augen sind geschlossen, doch in Gedanken beginnst du langsam etwas zu sehen.

Es wird heller und du siehst, wie Sonnenstrahlen durch ein BlĂ€tterdach auf dich scheinen und sanft dein Gesicht kitzeln. Es ist warm und ein leichter angenehmer Wind weht dir kĂŒhle frische Luft ins Gesicht.

Mit dem Wind hörst du ein Rauschen durch die BlĂ€tter ziehen und erblickst strahlende Farben in allen GrĂŒntönen, die es gibt. Überall um dich herum trifft helles auf dunkles GrĂŒn und erschafft ein atemberaubendes Farbmuster. 

Du stehst mitten in einem kleinen Wald. Die Vögel zwitschern immer wieder leise in die beruhigende Stille hinein.

Der Waldboden unter deinen FĂŒĂŸen ist weich. Du machst ein paar Schritte und merkst, wie jeder deiner Schritte sanft von Moos, Laub und GrĂ€sern abgefedert wird. Wie schön es ist, hier durch den Wald zu gehen.

Rings um dich herum siehst du Blumen wachsen. Sie leuchten in gelb, rot, lila, blau und rosa. Ein schöner Duft geht von Ihnen aus. Es riecht sĂŒĂŸ und fruchtig. 

Auf deinem Weg hörst du ein gleichmĂ€ĂŸiges PlĂ€tschern. Du blickst umher und siehst einen kleinen Bach. Du trittst etwas nĂ€her heran und erkennst, wie das Sonnenlicht im fließenden Wasser aufblitzt. Das Wasser ist klar. So klar, dass du jeden Kieselstein auf dem Grund des Baches erkennen kannst.

Das PlĂ€tschern und Sprudeln des Baches beruhigt dich. Du folgst dem Bach in die Richtung, in die das Wasser fließt.

Mit der Zeit wird der Bach StĂŒck fĂŒr StĂŒck breiter und als du deinen Blick hebst, erkennst du eine Lichtung vor dir. In dessen Mitte befindet sich ein kleiner See. Viele BĂ€che fließen als kleine WasserfĂ€lle in den See und erzeugen einen wunderbaren Klang. 

Du hast den See ganz fĂŒr dich alleine und beschließt, darin baden zu gehen. 

Rechts von dir eignet sich eine Stelle besonders gut, um hinein zu steigen. Du machst dich bereit und steigst vorsichtig mit den FĂŒĂŸen in den See. Schritt fĂŒr Schritt gehst du in die Mitte des Sees. Du kannst in dem See stehen. 

Das Wasser fĂŒhlt sich gut an. Es erfrischt dich und verschafft dir die AbkĂŒhlung, die du brauchst. Es ist genau richtig. Das Wasser im See ist so klar wie im Bach und das Sonnenlicht tanzt glitzernd auf der gesamten WasseroberflĂ€che. 

Du stellst dich unter einen der kleinen WasserfĂ€lle und lĂ€sst dir von dem herabkommenden Wasser sanft den RĂŒcken massieren.

Du bist nun völlig entspannt. Alle Last und aller Druck, den du verspĂŒrt hattest, fallen von dir ab. Dein Kopf ist völlig frei von Sorgen und negativen Gedanken. Ein LĂ€cheln voller Freude und Entspannung schmĂŒckt dein Gesicht, welches sich im Wasser spiegelt.

Du stehst noch eine Weile so da, bis du aus dem Wasser gehst. 

Dann legst du dich auf die Wiese in das gemĂŒtliche Gras und lĂ€sst dich von der WĂ€rme der Sonne trocknen. Du fĂŒhlst dich frei.

Nun schließt du deine Augen, wĂ€hrend du dem plĂ€tschernden Wasser, den rauschenden BlĂ€ttern und zwitschernden Vögeln lauschst. So liegst du eine ganze Weile da, ohne an etwas zu denken. 

Jetzt machst du deine Augen langsam wieder auf und bist im Hier und Jetzt. Du streckst dich und merkst, wie sehr diese Reise dich entspannt hat. 

Du bist nun voller Freude, Kraft und Mut!

Rezensionen zu dieser Fantasiereise

Leserbewertungen

0,0
Rated 0,0 out of 5
0,0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Teile deine Meinung zu der Fantasiereise!

Jetzt mit Freunden teilen: