Bastelidee: Kompass selber bauen

Eine kinderleichte Anleitung von Brief-Detektiv, wie du Deinen eigenen Kompass selber bauen kannst. In nur 4 Schritten erfährst du, wie du den Kompass selber baust. Damit wird dein Kind ganz sicher ein wahrhafter Outdoor-Entdecker!

Anleitung: Kompass selber bauen

Mit dieser kinderleichten Bastelidee von Brief-Detektiv lernst du, wie du deinen eigenen Kompass baust. Orientierungsfähigkeit ist sehr wichtig und damit lernt dein Kind, wie es sich in der Natur zurecht findet. Eine lehrreiche Aktivität, mit der man anschließend noch sehr viel Spaß im Wald oder auf den Feldern hat. Diese Bastelidee lässt sich sehr gut mit einer Schatzsuche kombinieren!

Benötigtes Material für den eigenen Kompass

Um einen eigenen Kompass zu bauen benötigst du folgendes Material:

  • 1 Nadel
  • 1 Magneten
  • Stift, Papier & Schere
  • 1 Aluminium-Flaschendeckel
  • SchĂĽssel & Wasser
Kompass Hut und Karte

4 Schritte zum eigenen Kompass

Schritt 1 – Die magnetische Nadel

Ziehe eine Nadel 20x von der Mitte bis zur Spitze ĂĽber einen Magneten.

Schritt 2 – Die Windrose

Male eine Windrose auf ein Papier, schneide es rund aus und stecke die magnetisierte Nadel in der Mitte hindurch.

Schritt 3 – Der Flaschendeckel

Lege oder klebe die Windrose mit der Nadel auf einen Aluminium-Flaschendeckel.

Schritt 4 – Die Wasserschüssel

Lege die Konstruktion in eine SchĂĽssel mit Wasser. Jetzt weiĂźt du, wo Norden ist!

Bastelidee Kompass herstellen

@brief-detektiv

Rezensionen zu dieser Bastelidee

Alle Bewertungen

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Teile deine Meinung zu der Bastelidee!

Jetzt mit Freunden teilen:
Cookie Consent mit Real Cookie Banner