Ziel des Spiels

Hinter dieser Spielidee steckt ein Spiel, bei dem die Teilnehmer sich gegenseitig vertrauen und gut kommunizieren müssen. Das Spiel kann ganz einfach auf einer Wiese oder einen größeren Raum gespielt werden und bedarf nur weniger Materialien.

Bei diesem Spiel bilden immer drei Teilnehmer ein Team. Das Spiel trägt den Namen Navigationssystem, da ein Spiele mit verbundenen Augen einen Gegenstand finden muss. Das Navigationssystem sind hierbei die beiden anderen Mitspieler.

Benötigtes Material

Pro Team werden folgende Materialien benötigt:

 

  • pro Team jeweils eine Augenbinde
  • pro Team jeweils ein zu versteckender Gegenstand

Spielvorbereitung

Das Spiel bedarf nur wenig Vorbereitung, bevor es losgehen kann. Zuerst müssen die Teams eingeteilt werden; jeweils drei Spieler pro Team.

Anschließend müssen die Rollen festgelegt werden. Ein Spieler bekommt die Augen verbunden und wird den versteckten Gegenstand auf der Wiese / im Raum suchen. Die beiden anderen Spieler bilden das Navigationssystem.

Die Besonderheit hierbei ist, dass nur ein Spieler mit dem Suchenden sprechen, also diesen tatsächlich navigieren darf. Jedoch steht dieser mit dem Rücken zur Wiese / dem Raum und sieht sowohl den Suchenden, als auch den versteckten Gegenstand nicht. Der dritte Spieler steht dem gegenüber, der die Anweisungen zur Suche gibt. Dieser hat Überblick über das Spielfeld, darf jedoch nicht sprechen. Mit Gestik und Zeichen muss dieser dem Partner des Navigationssystems Anweisungen geben, wohin sich der Suchende bewegen soll.

Junge spielt verstecken mit verbundenen Augen

Spielablauf

Nachdem die Teams und die Rollen verteilt wurden, stellt sich das Team gemeinsam an einer Seite des Spielfeldes auf. Die suchende Person bekommt die Augen verbunden und die beiden anderen Spieler, welche das Navigationssystem bilden stellen sich gegenüber voneinander auf.

Dann erst wird der zu findende Gegenstand auf der Spielfläche platziert, damit nur der eine Spieler des Navigationssystems die Position des Gegenstandes kennt. Auf das Startsignal hin dürfen die Teams loslegen und ihren Suchenden zum Gegenstand navigieren.

Es gewinnt das Team, welches zuerst ihren Gegenstand findet und zum Startpunkt zurück bringt. Am besten werden mehrere Runden gespielt, sodass jeder Spieler einmal jede Rolle eingenommen hat.

Rezensionen zu dieser Spielidee

Alle Bewertungen

0
Rated 0 out of 5
0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Teile deine Meinung zu der Spielidee!

Jetzt mit Freunden teilen:
Cookie Consent mit Real Cookie Banner