Noelle und das Wunderhuhn

4-7 Jahre | ca. 5 Minuten

Eine Zusatzgeschichte zum Kinderbuch „Noelle findet Z├Ąhneputzen bl├Âd“

Darum geht's

Noelles Familie hat neue Mitglieder auf dem Bauernhof: Eierlegende H├╝hner. Noelles Lieblingshuhn Federchen ist ziemlich schlau, nur Eier legt sie nicht…Und das ist f├╝r Noelles Papa ziemlich ├Ąrgerlich. Wird Federchens Intelligenz dabei helfen, dass Noelle und Federchen weiterhin gemeinsam Zeit verbringen k├Ânnen?

Noelle und das Wunderhuhn | Seite 1/2

Noelle lebte mit ihrer Familie auf einem idyllischen Bauernhof. Dort gab es viele weite Felder und eine gro├če Herde K├╝he, die Tag f├╝r Tag Aufmerksamkeit und Pflege erforderten. Es gab immer viel zu tun. Doch eines Tages beschloss Noelles Vater, dass es Zeit f├╝r eine neue Herausforderung war. Er baute einen ger├Ąumigen H├╝hnerstall und bald darauf zogen die ersten H├╝hner als neue Bewohner auf dem Bauernhof ein.

Noelle war sehr aufgeregt ├╝ber die Ankunft der H├╝hner. Sie hatten noch nie H├╝hner auf dem Hof gehabt und sie war neugierig darauf, jedes Huhn kennenzulernen. Deshalb konnte Noelle es sich nicht entgehen lassen, als die H├╝hner das erste Mal aus dem H├╝hnerstall kamen. Jetzt durften sie ihr neues Zuhause erkunden. Dabei bemerkte Noelle sofort ein Huhn, das besonders herausstach. Es hatte strahlendes, braunes Gefieder und gl├Ąnzende Augen, die vor Neugier funkelten.

Dieses besondere Huhn nannte Noelle Federchen. Noelle beschloss, sich dem H├╝hnerstall zu n├Ąhern, um einen genaueren Blick auf Federchen zu werfen. Als sie den Stall betrat, kam Federchen ihr neugierig entgegen und pickte vorsichtig an ihren Schn├╝rsenkeln. Noelle lachte und beugte sich herunter, um es zu streicheln. Federchen schien diese Geste zu m├Âgen und lie├č sich gerne von Noelle verw├Âhnen.

Noelle und Federchen wurden schnell die besten Freunde. Sie verbrachten den ganzen Tag miteinander und erkundeten gemeinsam den Bauernhof. Noelle fand schnell heraus, dass Federchen nicht nur sch├Ân, sondern auch besonders schlau war. Sie spielten Verstecken im Garten und Federchen war erstaunlich gut darin, sich an den ungew├Âhnlichsten Orten zu verstecken und Noelle ├╝berall aufzusp├╝ren. Ein weiteres Lieblingsspiel war Memory. Noelle legte die Karten auf den Tisch und Federchen deckte mit ihrem Schnabel die Karten auf, um nach Paaren zu suchen. Sie spielten immer wieder und Federchen konnte sich die Karten erstaunlich gut merken. Ihre Spiele waren immer sehr knapp, mal gewann Noelle und mal Federchen.

Noelles und Federchens Freundschaft war stark und schon bald waren sie unzertrennlich. Doch es gab ein Problem, das ihr Gl├╝ck st├Ârte. Noelles Vater war ein erfahrener Bauer und fand, dass Federchen nicht besonders n├╝tzlich sei. Denn Federchen legte keine Eier. Er begann ernsthaft dar├╝ber nachzudenken, Federchen abzugeben, um Platz f├╝r H├╝hner zu schaffen, die ihren Beitrag zur Eierproduktion leisteten.

Noelle konnte diese Idee nicht ertragen. Sie wusste, dass Federchen zwar keine Eier legte, aber in vielerlei Hinsicht unglaublich schlau und n├╝tzlich war. Sie versuchte, ihren Vater zu ├╝berzeugen, dass Federchen eine wichtige Rolle auf dem Bauernhof spielen k├Ânnte, abgesehen von der Eierproduktion. Doch ihr Vater konnte sich nicht vorstellen, wie ein Huhn n├╝tzlich sein k├Ânnte, wenn es keine Eier legt.

Noelle und das Wunderhuhn | Seite 2/2

Am n├Ąchsten Morgen war Noelles Vater ganz aufgebracht. Er hatte den Z├╝ndschl├╝ssel f├╝r seinen Traktor verloren. Ohne den Schl├╝ssel konnte er nicht auf die Felder fahren und die K├╝he versorgen. Es war eine Katastrophe! Noelles Vater hatte bereits den ganzen Hof abgesucht und war verzweifelt, weil der Schl├╝ssel nirgends zu finden war.

Noelle sah, wie verzweifelt ihr Vater war und wusste, dass dies die perfekte Gelegenheit war, um zu beweisen, wie schlau und n├╝tzlich Federchen wirklich war. Sie trat vor ihren Vater und sagte: „Papa, ich glaube, Federchen kann uns helfen, den Z├╝ndschl├╝ssel zu finden.“

Ihr Vater war skeptisch und erwiderte: „Aber Federchen kann doch keine Schl├╝ssel suchen. Das ist unm├Âglich.“

Noelle h├Ârte nicht auf das, was ihr Papa da sagte. Sie nahm einen ├Ąhnlichen Z├╝ndschl├╝ssel, den vom gro├čen Rasenm├Ąher und zeigte ihn Federchen. „Federchen, siehst du das?“ Das ist ein Z├╝ndschl├╝ssel, genau wie der, den Papa verloren hat. Kannst du uns helfen, ihn zu finden?“, fragte Noelle ihre schlaue gefiederte Freundin.

Federchen starrte auf den Z├╝ndschl├╝ssel. Dann hob sie den Kopf und gackerte fr├Âhlich, als ob sie die Herausforderung annehmen w├╝rde. Ohne zu z├Âgern, flitzte Federchen ├╝ber den Hof und suchte nach dem verlorenen Schl├╝ssel.

Eine Stunde verging und Noelles Papa begann, den Glauben an Federchens F├Ąhigkeiten nun v├Âllig zu verlieren. Er glaubte nicht mehr daran, dass das Huhn den Schl├╝ssel finden konnte. ÔÇťSchau Noelle, ich habe Recht. H├╝hner k├Ânnen keine Schl├╝ssel finden. H├╝hner sollen Eier legen…“, sagte Noelles Vater. Doch in genau dem Moment kam Federchen um die Ecke. Und tats├Ąchlich hatte sie den verlorenen Z├╝ndschl├╝ssel im Schnabel!

Noelles Vater war begeistert und erkannte endlich, wie schlau und n├╝tzlich Federchen war. Er bedankte sich bei Noelle und lobte das Huhn: „Federchen, du bist ein Wunderhuhn!ÔÇŁ. Noelle war stolz auf Federchen. Sie hatte immer an Federchen geglaubt. Jetzt war Noelle ├╝bergl├╝cklich, dass auch ihr Vater nun erkannte, wie wertvoll ihr Lieblingshuhn war.

Von diesem Tag an wurde Federchen nicht nur Noelles Lieblingshuhn, sondern auch eine gesch├Ątzte Mitarbeiterin auf dem Bauernhof. Federchen war der Beweis daf├╝r, dass wahre Intelligenz und Nutzen nicht immer auf den ersten Blick sichtbar waren. Federchen hatte bewiesen, dass sie mehr war als nur ein Huhn – sie war ein kluges und treues Mitglied der Bauernhof-Familie.

Hat dir die Geschichte gefallen?

Entdecke das zwergenstarke Kinderbuch mit Noelle!

Mehr Kindergeschichten von Inken Kr├╝ger

Zilia Zahnputz

Zilia Zahnputz

Zilia Zahnputz4-7 Jahre | ca. 3 Minuten | Inken Kr├╝gerEine Zusatzgeschichte zum Kinderbuch "Noelle...

Verfluchtes Halloween

Verfluchtes Halloween

Verfluchtes HalloweenAb 8 Jahre | ca. 11 Min. | Inken Kr├╝ger- Eine Gruselgeschichte f├╝r Kinder -...

Die Nacht der Geister

Die Nacht der Geister

Was w├Ąre die Nacht der Geister ohne Snacks9-12 Jahre | ca. 9 Min. | Inken Kr├╝gerRebecca ist bei...

Bleib' auf dem Laufenden!
Erhalte regelm├Ą├čig Updates ├╝ber neue Geschichten, Inhalte & zwergenstarke Neuigkeiten.

Erfahre mehr ├╝ber die Autorin
des Kinderbuchs

Autorin Inken Kr├╝ger

Rezensionen zu dieser Geschichte

Leserbewertungen

0,0
Rated 0,0 out of 5
0,0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Teile deine Meinung zu der Kindergeschichte

Jetzt mit Freunden teilen: