SCHNAUZE VOLL
Vier Tiere und
die Freiheit

Ab 6 Jahren von Lisa Aigelsperger & Rebeca Monteiro Neves

Vier Tiere haben die Schnauze voll von der Erde und reisen WEG!

Illustration von einem Affen, einem B├Ąren, einem Schwein und einem Hund aus dem Vorlesebuch Schnauze voll von Lisa Aigelsperger und Zwergenstark
Darum geht's im Buch

Ein Laboraffe, ein Mondb├Ąr, ein armes Schwein und eine Stra├čenh├╝ndin treffen zuf├Ąllig aufeinander. Obwohl sie unterschiedlicher nicht sein k├Ânnten, haben sie eine Gemeinsamkeit: Sie haben das Tiersein verloren und wollen WEG aus ihrem nicht artgerechten Leben auf der Erde.

Durch eine affengeniale Erfindung gelingt es ihnen, das WEG zu finden. Hier sind sie die Einzigen, hier sind sie frei, hier k├Ânnen sie Tier sein. Nur was machen Tiere eigentlich? Und kann das WEG wirklich ihr nat├╝rlicher Lebensraum sein?┬á

Eine Tierschutzgeschichte ab 6 Jahren, in der vier Tiere die Schnauze voll von der Erde haben. Eine Geschichte ├╝ber das Weggehen, das Wiederkommen und einen Neuanfang. Denn einen Platz gibt es f├╝r alle Lebewesen.

Tierschutzbuch ab 6 Jahren

Eine affengeniale Erfindung

Illustration von einer Helmmaschine aus dem Vorlesebuch Schnauze voll von Lisa Aigelsperger und Zwergenstark
Protokoll Nr. 1

ÔÇ×Hollala! Es funktioniert. Hier Nr. 47 – Protokoll 1. Meine geniale Erfindung der WEIT-WEIT-WEG-BEAMER! Mir reichts. Ich hau ab. Ich verzieh mich, verkr├╝mel mich, versteck mich, verschanz mich, verd├╝nnisier mich, dorthin wo ich hingeh├Âre, back to the roots, in die Tieflandregenw├Ąlder, S├╝├čwassersumpfw├Ąlder, Nebelw├ĄlderÔÇŽ Uuu. Was soll ich hier?

Asantis quana matsch banana ui ui gu nu bi ni banana… Das hei├čt, dass du ein Affe bist und ich nicht ÔÇô hab ich gelerntÔÇŽÔÇť

Und dann passiert es! Der Affe ist weg, raus aus dem K├Ąfig. Und so beginnt die Geschichte.

Willkommen im WEG!

Illustration vom Planeten WEG aus dem Vorlesebuch Schnauze voll von Lisa Aigelsperger und Zwergenstark

Wie lebt es sich auf einem Planeten, den vier Tiere ganz f├╝r sich alleine haben?

Vier Tiere und die Freiheit

Der Laboraffe

Der Mondb├Ąr

Das Schwein

Der Stra├čenhund

Obwohl sie unterschiedlicher nicht sein k├Ânnten, haben sie eine Gemeinsamkeit: Sie haben das Tiersein verloren.

Das macht dieses Buch besonders

Rundes gelbes Icon mit einer Hand, ├╝ber der eine Pfote schwebt

Tierschutz &
Tierwohl

Rundes gelbes Icon mit Handschlag und Herz

Freundschaft & 
Zusammenhalt

Rundes gelbes Icon mit einem Stern, der leuchtet

Einzigartige
Charaktere

Rundes gelbes Icon mit Kopf, aus dem ein Stift, eine Gl├╝hbirne und ein Stern kommen

K├╝nstlerisch
& kreativ

Autorin & Illustratorin

Lisa Aigelsperger

Foto der Kinderbuchautorin Lisa Aigelsperger

Rebeca Monteiro Neves

Foto der Illustratorin Rebeca Monteiro Neves

SCHNAUZE VOLL – Vier Tiere und die Freiheit

Wkww – Die Sendung

Illustration von einem Handy, einem Arm, Schuhen und Rasen aus dem Vorlesebuch Schnauze voll von Lisa Aigelsperger und Zwergenstark
Willkommen bei Wkww - Wir Kinder wollen's wissen!

Was wir euch jetzt gleich zeigen werden, ist kaum zu glauben und trotzdem glauben wir daran! 

Hier irgendwo auf der Erde gibt es einen genialen Affen, den gr├Â├čten Erfinder aller Zeiten, der gemeinsam mit einem Mondb├Ąren, einem armen Schwein und einer Stra├čenh├╝ndin einen Planeten namens WECK entdeckt hat.

Auf diesem Planeten ist Leben m├Âglich, so viel steht fest, denn die Tiere waren dort. Sie haben Unm├Âgliches erreicht. Trotzdem sind sie wieder zur├╝ckgekommen, um hier auf der Erde ihren richtigen Lebensraum zu finden.

Wir haben ein Handy gefunden, auf dem der Affe in Videos alles genau dokumentiert hat. Schwer zu glauben, aber wir glauben daran! Die Videos sind unglaublich! Wir werden alle auf unserer Seite hochladen. 

Wo sind die Tiere jetzt? Was brauchen sie? Was wollen sie? Wir wollen, nein, wir m├╝ssen ihnen zu einem lebenswerten Leben verhelfen, denn genau danach sind sie auf der Suche. Wer den Tieren begegnet oder mehr ├╝ber sie erf├Ąhrt, schreibt uns gerne eine Postkarte.

Wir von Wkww wollen f├╝r die Tiere sprechen. Und wir sagen: Gebt den Tieren ihr Recht und ihre Freiheit! Damit sie gar nicht erst weg m├╝ssen. Gebt den Tieren ihr Recht und ihre Freiheit!

Wir danken euch f├╝r euer Interesse und wir┬áz├Ąhlen auf euch!┬á

Illustration von einem B├Ąren, einem Hund, einem Schwein und einem Affen auf einem Regenbogen aus dem Vorlesebuch Schnauze voll von Lisa Aigelsperger und Zwergenstark

Zwergenstarke Buchrezension

Foto von Michael Stravavic, ein ├Âsterreichischer Schriftsteller und ├ťbersetzer - Copyright by Minitta Kandlbauer

┬ę Minitta Kandlbauer

Michael Stavari─Ź

Schriftsteller & ├ťbersetzer

“Teleportierende Affen sind eine rare Tierklasse, vor allem wenn sie auf Sonnenstrahlen in eine bessere Zukunft reisen wollen. Dass sich auch noch andere Tiere dieser abenteuerlichen Reise anschlie├čen, liegt auf der Hand. Oder ist vielleicht auch dem Zufall geschuldet, denn so ganz scheint die Affen-Technologie noch nicht ausgereift. Zum Gl├╝ck sind sich alle Tiere irgendwann einig: Das “WEG” ist unser Ziel. Und was das wohl f├╝r ein Ort ist? Findet es raus!”

Jetzt mit Freunden teilen: