Was Ostern mit dem Ei zu tun hat

Ab 3 Jahre | ca. 4 Min. | Inken Kr├╝ger

Darum geht's

Henrietta Huhn wohnt mit ihren vier neugierigen K├╝ken auf einem Bauernhof. Ostern r├╝ckt n├Ąher, und die K├╝ken fragen sich, was Ostern ├╝berhaupt ist und was Eier und der Osterhase damit zu tun haben.

Hast du schon ein kostenloses Konto?

Zugriff auf H├Ârgeschichten, Gewinnspiele & mehr!

Was Ostern mit dem Ei zu tun hat

In einem gem├╝tlichen H├╝hnerstall lebte Henrietta, eine liebevolle Henne, mit ihren vier fr├Âhlichen K├╝ken.┬á

Durch ein verstaubtes Fenster schien die Fr├╝hlingssonne herein und fiel auf das Nest, in dem die Henne gem├╝tlich sa├č. Ihr j├╝ngstes K├╝ken, Willi, sa├č dicht an sie gekuschelt neben ihr. Die anderen drei, Wilma, Wuschel und Wanda, turnten auf der Sitzstange und dem Futternapf herum.

Auf einmal fragte der vorlaute Wuschel, das neugierigste K├╝ken: “Mama, was ist eigentlich Ostern?”

Henrietta schaute verwundert und fragte die K├╝ken, wie sie darauf k├Ąmen. Wanda berichtete, dass die beiden Kinder auf dem Hof schon seit Tagen von nichts anderem als dem Osterhasen und dem Osterfest und Ostereiern sprachen.

Henrietta sammelte ihre K├╝ken um sich und begann die Geschichte zu erz├Ąhlen: ÔÇ×Also, Ostern ist eine ganz besondere Zeit. Sie erinnert uns an die Liebe und Freude, die Jesus mit uns geteilt hat.”

Die K├╝ken schauten Henrietta gespannt an und sie fuhr fort: ÔÇ×Vor langer Zeit lebte Jesus auf der Erde. Ihr wisst ja schon, dass wir Weihnachten feiern, weil er geboren wurde. Als er erwachsen wurde, lehrte er die Menschen, wie wichtig es ist, einander zu lieben und Gutes zu tun. Aber manche Leute waren eifers├╝chtig, dass ihm so viele Menschen zuh├Ârten und dass ihnen gefiel, was er sagte. Also nahmen sie ihn fest und nagelten ihn an ein Kreuz.ÔÇť

Die K├╝ken schauten erschrocken: ÔÇ×Er ist also gestorben?ÔÇť

ÔÇ×Keine Sorge,ÔÇť sagte Henrietta, ÔÇ×die Geschichte hat ein gutes Ende. Drei Tage sp├Ąter, an dem Tag, den wir Ostersonntag nennen, passierte etwas ganz Erstaunliches. Die Frauen, die an sein Grab kamen, stellten fest, dass es leer war. Jesus, der gestorben war, stand wieder lebendig auf! Das ist das Wunder von Ostern – Jesus hat den Tod besiegt und uns gezeigt, dass die Liebe immer gewinnt, indem er auferstanden ist. Gott, sein Vater, hat ihn zu sich in den Himmel geholt. Auch wenn etwas Schlimmes passiert, gibt es immer Hoffnung. Deswegen gehen die Menschen Ostern in die Kirche und singen fr├Âhliche Lieder.ÔÇť

Willi nuschelte etwas.

ÔÇ×Was sagst du, mein Schatz?ÔÇť, fragte Henrietta.

ÔÇ×Also ist Jesus im Himmel bei Gott? Da wo auch Tante Prillan jetzt ist?ÔÇť, wiederholte Willi.

Henrietta nickte: ÔÇ×Ganz genau!ÔÇť

Die K├╝ken schauten sich an und fragten: “Aber Mama, was hat alles das mit Eiern zu tun?”

Henrietta lachte sanft und erkl├Ąrte: “Die Eier sind wie kleine Geschenke, die an Ostern Freude und neues Leben symbolisieren. Ihr, meine S├╝├čen, seid aus Eiern geschl├╝pft. Eier sind das Symbol f├╝r ein neues Leben, also auch f├╝r Hoffnung. Und Ostern ist ein Fest der Hoffnung. Der Osterhase versteckt die Eier f├╝r uns und schenkt damit auch Freude. Und ihr wisst ja, dass die Hasenfamilie nebenan ganz viele kleine Hoppelkinder hat, oder?ÔÇť

Die K├╝ken nickten.

ÔÇ×Na seht ihr, also noch ein Zeichen f├╝r neues Leben und Hoffnung,ÔÇť l├Ąchelte Henrietta.

Die K├╝ken nickten aufgeregt und Wilma rief: ÔÇ×Ohja, jetzt verstehe ich! Ostern ist wirklich etwas Besonderes, Mama. Werden wir auch Ostern feiern dieses Jahr?”

Henrietta nickte liebevoll und umarmte ihre kleinen K├╝ken. ÔÇ×Na klar, meine Lieben. Lasst uns die Freude teilen, so wie Jesus es uns gezeigt hat. Und wenn ihr den Osterhasen trefft, denkt daran, dass er uns an die wunderbare Ostergeschichte erinnert.”

Mit einem fr├Âhlichen Piepsen h├╝pften die kleinen K├╝ken im H├╝hnerstall herum und freuten sich darauf, das Wunder von Ostern mit anderen zu teilen. Als erstes w├╝rden sie die Geschichte morgen den Hoppelkindern von nebenan erz├Ąhlen. Die w├╝rden Augen machenÔÇŽ

Keine Lust mehr auf Vorlesen?

Kindergeschichten anh├Âren mit kostenlosem Konto.

Hat dir die Geschichte gefallen?

Entdecke das zwergenstarke Kinderbuch von Inken!

Mehr Kindergeschichten von Inken Kr├╝ger

Zilia Zahnputz

Zilia Zahnputz

Zilia ZahnputzAb 4 Jahre | ca. 3 Minuten | Inken Kr├╝gerEine Zusatzgeschichte zum Kinderbuch...

Verfluchtes Halloween

Verfluchtes Halloween

Verfluchtes HalloweenAb 8 Jahre | ca. 11 Min. | Inken Kr├╝ger- Eine Gruselgeschichte f├╝r Kinder -...

Die Nacht der Geister

Die Nacht der Geister

Was w├Ąre die Nacht der Geister ohne Snacks9-12 Jahre | ca. 9 Min. | Inken Kr├╝gerRebecca ist bei...

Papierflieger mit drei Sternen

Zwergenstarke News

Die aktuellsten Neuigkeiten bei Zwergenstark - neue Kinderb├╝cher, AutorInnen & vieles mehr

Erfahre mehr ├╝ber die Autorin

Autorin Inken Kr├╝ger

Rezensionen zu dieser Geschichte

Leserbewertungen

0,0
0,0 von 5 Sternen (basierend auf 0 Bewertungen)
Ausgezeichnet0%
Sehr gut0%
Durchschnittlich0%
Schlecht0%
Furchtbar0%

Es gibt noch keine Bewertungen. Schreibe selbst die erste Bewertung!

Teile deine Meinung zu der Kindergeschichte

Zwergenstark
Mitglied werden

Unsere Kinderb├╝cher

Rundes gr├╝nes Icon mit einem Buch, aus dem Sterne und Planeten fliegen
Jetzt mit Freunden teilen: