Gute Nacht Geschichten

Kostenlose Gute Nacht Geschichten zum Einschlafen & Vorlesen

Ein rosa Bär mit Flügeln liegt auf einem Mond, schläft und um ihn herum fliegen zwei Sterne

Alle Gute Nacht Geschichten

Hast du schon ein kostenloses Konto?

Zugriff auf Hörgeschichten, Gewinnspiele & mehr!

Gute Nacht Geschichten zum Anhören

NEU bei Zwergenstark

Kinderbuch | Ab 5 Jahren | Axel Täubert

16,95 € inkl. MwSt.

Der Zauber von Familie

Kinderbuch | Ab 5 Jahren | Veronika Decker

15,95 € inkl. MwSt.

SCHNAUZE VOLL

Vorlesebuch | Ab 8 Jahren | Lisa Aigelsperger

16,95 € inkl. MwSt.

Einfach Kalle

Bilderbuch | Ab 3 Jahren | Nina Kwee

14,95 € inkl. MwSt.

Fritz das Flattertier

Bilderbuch ab 3 | Hanna Oberhauser

14,95 € inkl. MwSt.

AutorInnen der Gute Nacht Geschichten

Die Gute Nacht Geschichten bei Zwergenstark werden von diversen KinderbuchautorInnen geschrieben und hier bei Zwergenstark kostenlos zur Verfügung gestellt. 

Sterne in der Nacht
Veronika Decker

Veronika Decker

Die AutorinKinderbuchKindergeschichtenPostkarteDie AutorinKinderbuchGeschichtenPostkarteVeronika...

Nina Kwee

Nina Kwee

Die AutorinKinderbuchKindergeschichtenHasen-QuizDie AutorinKinderbuchGeschichtenHasen-QuizNina...

Unsere Kinderbücher

Tagtäglich tüfteln wir, gemeinsam mit zwergenstarken AutorInnen, an wundervollen Kinderbüchern. 

Matilda Macintosh

Ab 5 Jahren | Axel Täubert

16,95 € inkl. MwSt.

Der Zauber von Familie

Ab 5 Jahren | Veronika Decker

15,95 € inkl. MwSt.

Schnauze voll

Ab 8 Jahren | Lisa Aigelsperger

16,95 € inkl. MwSt.

Einfach Kalle

Ab 3 Jahren | Nina Kwee

14,95 € inkl. MwSt.

Fritz das Flattertier

Ab 3 Jahren | Hanna Oberhauser

14,95 € inkl. MwSt.

Oskar und der Apfelbaum - Ein Mitmach-Abenteuer

Ab 3 Jahren | Toni Grimm

12,99 € inkl. MwSt.

Noelle findet Zähneputzen blöd

4-7 Jahre | Inken Krüger

14,95 € inkl. MwSt.

Schlaf schön Schaf - Orchester der Träume

2-5 Jahre | Felix Isenbügel

14,95 € inkl. MwSt.

FAQ – Gute Nacht Geschichten bei Zwergenstark

Warum sind Gute Nacht Geschichten wichtig für Kinder? | 4 Vorteile

Gute Nacht Geschichten sind die idealen Begleiter, um den erholsamen Schlaf von Kindern zu fördern.
Sie bieten die perfekte Grundlage für ein Abendritual, das Eltern und Kindern eine angenehme Zeit bereitet und die Eltern-Kind-Bindung stärkt. Außerdem erzeugen Geschichten zum Einschlafen eine Atmosphäre, die von Geborgenheit geprägt ist. Sie sorgen dafür, dass Kinder sich entspannen, die Augen immer schwerer werden und in fantasiereiche Traumwelten eingetaucht werden kann. Im Folgenden werden 4 Vorteile näher beleuchtet:

1. Schaffung einer beruhigenden Routine

Das Ritual des Vorlesens von Gute Nacht Geschichten kann Teil einer Routine sein, die dem Kind signalisiert, dass es Zeit ist, zur Ruhe zu kommen und sich auf den Schlaf vorzubereiten. Eine wiederkehrende Abfolge von Aktivitäten wie das Zähneputzen, das Anziehen von Schlafkleidung und das Vorlesen einer Geschichte kann helfen, dem Körper des Kindes klare Signale zu geben, dass es Zeit ist, ins Bett zu gehen.

2. Verbesserung der Schlafqualität

Das regelmäßige Vorlesen von Gute Nacht Geschichten kann die Schlafqualität von Kindern verbessern, indem es ihnen beispielsweise hilft, schneller einzuschlafen. Eine entspannende Atmosphäre, gemeinsame Zeit mit den Eltern und die ruhige Stimme beim Vorlesen unterstützen dabei. Eine angemessene Schlafdauer und eine tiefe, ununterbrochene Nachtruhe sind entscheidend für das Wohlbefinden und die Entwicklung von Kindern.

3. Unterstützung beim Stressabbau

Das Vorlesen von Gute-Nacht-Geschichten kann eine beruhigende Wirkung auf Kinder haben und ihnen helfen, sich zu entspannen, nachdem sie einen Tag voller Aktivitäten erlebt haben. Das Eintauchen in eine ruhige und gemütliche Geschichte, trägt dazu bei, Stress abzubauen und Kinder auf den Schlaf vorzubereiten.

4. Geschichten & Entspannungstechniken

Das Vorlesen von Gute Nacht Geschichten bietet die Gelegenheit, Kinder mit Entspannungstechniken vertraut zu machen, die ihnen helfen können, sich vor dem Schlafengehen zu entspannen und zur Ruhe zu kommen. Diese Techniken können subtil in die Geschichten eingebettet oder separat angewendet werden, um Kindern zu helfen, sich auf den Schlaf vorzubereiten. Eine häufig verwendete Entspannungstechnik beim Vorlesen von Einschlafgeschichten ist das bewusste Atmen. Während des Vorlesens können Eltern ihre Kinder dazu ermutigen, tief und langsam zu atmen, indem sie ihnen sanfte Anweisungen geben wie “Atme tief ein und langsam aus”. Diese Atemtechniken helfen Kindern, ihre Atmung zu vertiefen und ihren Körper auf eine entspannte und ruhige Schlafphase vorzubereiten.

Es gibt viele weitere Vorteile von Gute Nacht Geschichten, die sich allgemein auf das Vorlesen von Geschichten beziehen. Beispiele hierfür sind:

  • Anregung der Fantasie und Vorstellungskraft
  • Auswirkungen auf den Wortschatz & das Sprachvermögen
  • Stärkung der Eltern-Kind-Beziehung
  • Vermittlung von Wissen, Werten und Botschaften
  • Entwicklung von Empathie und Gerechtigkeitssinn
  • Förderung der Konzentration
  • Positiver Einfluss auf die Lesemotivation

Auf diese Vorteile vom Vorlesen wird im FAQ zu den Kindergeschichten bei Zwergenstark genauer eingegangen. Ein spannender Beitrag über die Vorteile von Gute-Nacht-Geschichten ist außerdem der Artikel “Die Macht der Gute-Nacht-Geschichte” von Spektrum, bei dem wissenschaftliche Studien zu dem Thema aufgezeigt werden.

Welche Themen eignen sich besonders für Einschlafgeschichten?

Einschlafgeschichten sind darauf ausgelegt, eine ruhige und entspannte Atmosphäre zu schaffen, die Kindern hilft, sich auf den Schlaf vorzubereiten und sanft einzuschlafen. Daher eignen sich bestimmte Themen besonders gut für Einschlafgeschichten, da sie beruhigend und einschlaffördernd sind. Hier sind einige Themen, die sich besonders gut für Gute Nacht Geschichten eignen:

Natur & Tiere

Geschichten über die Natur und Tiere sind beliebte Themen für Einschlafgeschichten. Sanfte Erzählungen über Spaziergänge in Blumenwiesen, das Beobachten von Vögeln oder das Treffen von Waldtieren können eine beruhigende Wirkung haben und Kinder in eine friedliche und entspannende Umgebung versetzen. Beispiele für Tiergeschichten als Gute Nacht Geschichten bei Zwergenstark sind:

    Fantasie & Magie

    Geschichten, die eine eine Welt voller Fantasie und Magie führen, können die Vorstellungskraft der Kinder anregen und eine träumerische Atmosphäre schaffen. Märchenhafte Geschichten über Feen, Zauberer oder Elfen können Kindern helfen, sich in eine fantasievolle Welt zu träumen und ihren Geist auf den Schlaf vorzubereiten. Beispiele für Gute Nacht Geschichten bei Zwergenstark zum Thema Fantasie & Magie sind:

      Nacht & Weltall

      Geschichten, die thematische passende Merkmale der Nacht wie Sterne und der Mond beinhalten, helfen dabei eine entspannende Atmosphäre zu schaffen. Auch das Weltall bietet tolle Möglichkeiten, die Fantasie von Kindern anzuregen und ein Gefühl von Schwerelosigkeit zu entwickeln. Beispiele für Gute Nacht Geschichten bei Zwergenstark zum Thema Nacht & Weltall sind:

      Freundschaft & Zusammenhalt

      Geschichten über Freundschaft, Zusammenhalt und die Bedeutung von Beziehungen sind herzerwärmend und beruhigend. Geschichten über Freundschaft zwischen Tieren, Abenteuer mit besten Freunden oder das Überwinden von Hindernissen durch Zusammenarbeit können Kindern ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln, das sie dabei unterstützt, sich zu entspannen und einzuschlafen. Beispiele für Gute Nacht Geschichten bei Zwergenstark zum Thema Freundschaft und Zusammenhalt sind:

      Insgesamt eignen sich Geschichten, die beruhigende Klänge und Rhythmen enthalten, wie zum Beispiel das sanfte Plätschern eines Baches, das leise Rauschen der Blätter im Wind oder das rhythmisches Klopfen des Regens. Diese können eine entspannende Wirkung haben und Kinder in einen ruhigen und friedlichen Zustand versetzen. Ein zwergenstarkes Kinderbuch, welches gekonnt mit Rhythmen und Klängen spielt ist Schlaf schön Schaf – Orchester der Träume von Felix Isenbügel.

      Wie lang sollte eine Gute Nacht Geschichte sein?

      Eine pauschale Antwort auf die Länge einer Gute-Nacht-Geschichte kann nicht gegeben werden. Im Allgemeinen sollten Geschichten zum Einschlafen kurz genug sein, um das Interesse der Kinder zu halten und eine beruhigende Atmosphäre zu schaffen, aber gleichzeitig lang genug, um eine befriedigende Handlung zu bieten und eine entspannte Schlafenszeit-Routine zu ermöglichen. Letztendlich liegt es an den Eltern, die richtige Balance zu finden und die Länge der Geschichte entsprechend anzupassen, um die Bedürfnisse und Vorlieben ihres Kindes zu erfüllen. Bei Zwergenstark gibt es Gute-Nacht-Geschichten, die 2 bis 10 Minuten lang sind.

      Wie kann ich die Entspannung beim Vorlesen am Abend fördern?

      Um die Entspannung beim Vorlesen am Abend zu fördern, können einige einfache Maßnahmen ergriffen werden, um eine beruhigende Atmosphäre beim Vorlesen einer Gute-Nacht-Geschichte zu schaffen. Im Folgenden werden 5 Möglichkeiten vorgestellt: 

      Gemütliche Umgebung

      Ein gemütlich eingerichtetes Kinderzimmer mit weichen Decken und dicken Kissen, dimmbare Lampen mit warmen Lichtern, eine angenehme Zimmertemperatur und eine ruhige Umgebung ohne störende Geräusche führen dazu, dass das richtige Setting für die Schlafenszeit entsteht.

      Beruhigende Musik

      Leise Hintergrundmusik oder der Klang von Naturgeräuschen wie das Rauschen des Meeres oder des Regens können helfen, eine entspannende Atmosphäre zu schaffen und die Gedanken zu beruhigen.

      Aromatherapie & Tee

      Der Einsatz von ätherischen Ölen und Tee kann die Entspannung beim Vorlesen fördern. Hierfür bieten sich beruhigende Aromen wie Lavendel oder Kamille an.

      Atmungsübungen & Muskelentspannung

      Der gezielte Einsatz von Atmungsübungen und progressiver Muskelentspannung unterstützt dabei, Körper und Geist zu beruhigen und die Kinder von Stress und Unruhe zu lösen. Es gibt viele Methoden und Möglichkeiten, diese Techniken einzubauen. Hierfür eignen sich auch die Fantasiereisen bei Zwergenstark.

      Einsatz von Massagen

      Eine kurze Massage vor dem Vorlesen kann dazu beitragen, die Entspannung zu fördern und die Bindung zwischen Eltern und Kind zu stärken. Hierfür eignen sich beispielsweise sanfte Streichbewegungen oder kreisende Bewegungen auf dem Rücken oder den Schultern, um die Muskeln zu lockern und Stress abzubauen.

      Indem diese Techniken an die eigenen Bedürfnisse und Vorlieben der Kinder angepasst und kombiniert werden, können kurze Gute-Nacht-Geschichten ideal ergänzt und die Entspannung beim Vorlesen am Abend gefördert werden.

      Papierflieger mit drei Sternen

      Zwergenstarke News

      Die aktuellsten Neuigkeiten bei Zwergenstark - neue Kinderbücher, AutorInnen & vieles mehr

      Unsere Kinderbücher

      Rundes grünes Icon mit einem Buch, aus dem Sterne und Planeten fliegen

      Zwergenstark
      Mitglied werden