Fantasiereisen f├╝r Kinder

Kostenlose Fantasiereisen zum Entspannen von diversen AutorInnen.

Zauberer mit langem Bart in violettem Gewand und Hut mit Zauberstab

Der Zwergenstarke Adventskalender

Alle Fantasiereisen
zum Vorlesen

Mit diesen kostenlosen Fantasiereisen werden Momente der Entspannung und Ruhe geschaffen. Sanfte W├Ârter f├╝hren durch idyllische Szenerien und unterst├╝tzen mit bildhaften Vorstellung dabei, den Gedanken freien Lauf zu lassen und Leichtigkeit in K├Ârper & Seele zu bringen.

Regenbogen zwischen zwei Wolken
Bleib' auf dem Laufenden!
Erhalte regelm├Ą├čig Updates ├╝ber neue Geschichten, Inhalte & zwergenstarke Neuigkeiten.

Neueste AutorInnen
der Fantasiereisen

Die AutorInnen dieser Traumreisen w├Ąhlen sorgf├Ąltig ihre Worte, um eine Atmosph├Ąre der Entspannung bei Kindern zu schaffen. Mal sind die Fantasiereisen kurz, mal sind sie lang. Diese Entspannungsgeschichten f├╝hren in eine beruhigende Welt.

Stephanie K├Âck

Stephanie K├Âck

Die AutorinFantasiereisenKinderb├╝cherMehr erfahrenDie AutorinFantasiereisenKinderb├╝cherMehr...

Helga Hirsch

Helga Hirsch

Die AutorinGeschichtenKinderb├╝cherSpiel & Spa├čMehr erfahrenDie...

Lust auf mehr Fantasiewelten?

Dann sind die zwergenstarken Kinderb├╝cher genau das Richtige f├╝r Dich!

Gute Nacht Geschichten

Etabliere ein gem├╝tliches Abendritual mit den kostenlosen Gute-Nacht-Geschichten von Zwergenstark!

Kostenlose Kindergeschichten

Kennst du schon die kostenlosen Kindergeschichten zum Vorlesen von zwergenstarken AutorInnen?

Sch├Âne Kindergedichte

Entdecke kurze und lange Gedichte f├╝r Kinder im Kindergarten und der Grundschule!

Fantasiereisen – Was ist das?

Freundlicher Drache in blau, gelb und rot denkt nach
Mehr ├╝ber Fantasiereisen erfahren

 

 

Definition & Bedeutung

Fantasiereisen, auch M├Ąrchen- oder Traumreisen genannt, sind gedankliche Reisen an meist idyllische Orte wie die Natur. Sie werden in der Regel als Geschichte vorgelesen und beschreiben entspannende Zust├Ąnde. Sie leben nicht von komplexen Handlungen. Viel mehr geht es um die Wahrnehmung von Sinneseindr├╝cken. Sie finden zum Beispiel in der Psychotherapie Anwendung und werden den imaginativen Verfahren zugeordnet.

 

Ziele & Wirkung

Fantasiereisen haben das Ziel, einen Zustand der Ruhe und Entspannung herbeizuf├╝hren. Durch das Erzeugen von angenehmen Bildern soll Kraft und Gelassenheit entstehen. Gleichzeitig geht es darum, dass sie sowohl Kinder als auch Erwachsene von Stress und Unruhe im Alltag befreien. Die bewusste Wortwahl f├╝hrt au├čerdem zur Muskelentspannung. Damit wird das Ziel verfolgt, Gelassenheit und ein Loslassen auf k├Ârperlicher und seelischer Ebene zu erreichen.

 

Warum sind Fantasiereisen sinnvoll?

Es gibt zahlreiche Vorteile von Fantasiereisen. Sie st├Ąrken das Selbstbewusstsein, verringern Impulsivit├Ąt & Unruhe und erh├Âhen sowohl die Aufmerksamkeitsspanne als auch die Konzentrationsf├Ąhigkeit. Au├čerdem bringen sie sowohl Kinder als auch Erwachsene in Ber├╝hrung mit Entspannungsverfahren und der eigenen k├Ârperlichen und geistlichen Wahrnehmung. Die Atmung und die F├Ąhigkeit zum Perspektivwechsel werden trainiert, Sinne werden bewusster wahrgenommen und es unterst├╝tzt dabei, geduldiger zu werden. Zeitgleich helfen sie gegen Angst und k├Ânnen als Einschlafhilfe dienen.

 

Anwendung von Fantasiereisen

Fantasiereisen k├Ânnen in verschiedensten Situationen eingesetzt werden. So finden sie zum Beispiel in der Psychotherapie Anwendung, wof├╝r wurden sie urspr├╝nglich auch entwickelt wurden. Mit ihnen wird ein sicherer Ort geschaffen und innere Kraft wird aufgesp├╝rt. Damit k├Ânnen Verhaltensauff├Ąlligkeiten begegnet und Leidensdruck reduziert werden. Au├čerdem werden sie in der Ergotherapie eingesetzt und beim Yoga werden sie als Meditations-Tool genutzt. Auch in der P├Ądagogik werden Fantasiereisen durchgef├╝hrt, zum Beispiel in Kinderg├Ąrten und Schulen.

 

Aufbau & Ablauf

Im Folgenden wird der m├Âgliche Ablauf einer Fantasiereise dargestellt. Dieser dient als Anleitung, wie eine solche Traumreise durchgef├╝hrt werden kann:

1. Die Vorbereitung: Zun├Ąchst geht es darum, eine Atmosph├Ąre zu schaffen, welche Entspannung und Ruhe erm├Âglicht. M├Âglichkeiten zur Ablenkung wie elektronische Ger├Ąte sollten vermieden werden. Kissen und Decken k├Ânnen dabei helfen, eine angenehme Position f├╝r die Fantasiereise zu bekommen. Welche Position gew├Ąhlt wird, bleibt den Reisenden frei. Sie sollte vor allem eine Muskelentspannung erm├Âglichen.

2. Die Entspannungsphase: Mit einer kurzen Einleitung wird das Ziel verfolgt, einen Zustand der k├Ârperlichen und seelischen Gelassenheit zu erzeugen. Hier k├Ânnen Atem├╝bungen, meditative Verfahren, beruhigende Worte oder Entspannungsmusik eingesetzt werden.

3. Die Fantasiereise:┬áHier wird die eigentliche Geschichte erz├Ąhlt. Wichtig ist, dass ein Tor in eine Fantasiewelt ge├Âffnet wird und es ma├čgeblich darum geht, Sinneseindr├╝cke zu erschaffen, welche positive Gef├╝hle hervorrufen. Es darf keine Spannung in der Geschichte entstehen und Gefahren haben hier auch keinen Platz.

4. R├╝ckkehr der Reisenden:┬áMithilfe der eigenen Stimme und Feingef├╝hl, wird sanft deutlich gemacht, dass die Reise langsam ein Ende nimmt. Tiefes Ein- und Ausatmen oder leichte Dehn├╝bungen k├Ânnen dabei helfen, den Zustand der Entspannung beizubehalten.

5. Reflektion der Reise:┬áAbschlie├čend k├Ânnen die Erfahrungen durch anschlie├čende Gespr├Ąche oder Aktivit├Ąten wie Malen oder Basteln reflektiert und gefestigt werden. So steigt die Wahrscheinlichkeit, nachhaltige Effekte zu erzielen.